SV Seebronn e.V.

seit 1962

Wir hatten am vergangenen Sonntag zu unserem ersten Rundenspiel der Saison 2018/2019 die Mädels des SKV Eningen zu Gast. Für uns keine unbekannter Gegner.
Bei strahlendem Sonnenschein waren wir höchst motiviert diese Runde wieder zu zeigen, was wir wirklich können. Nach nur 2 Minuten konnten wir die erste Chance verbuchen. Obwohl wir in den ersten Minuten bereits am drücker waren, schafften es unsere Gegnerinnen mit 0:1 in Führung zu gehen. In dieser Situation hatten wir die
Rückwärtsbewegung komplett vergessen. Wir ließen uns durch dieses Gegentor aber nicht entmutigen und bereits in der 21 Minute schaffte es Jacqueline den Ausgleich zu erzielen. Nur 5 Minuten später war
es Tanja, die den Ball ganz präzise in den linken oberen Winkel hämmerte und uns somit zur 2:1 Führung brachte. Wir hatten in der ersten Halbzeit etliche Torchancen, die teilweise leichtfertig vergeben wurden, vom gegnerischen Torwart pariert wurden oder der Pfosten als 12te Frau agierte. Für die zweite Halbzeit hatten wir uns dann fest vorgenommen nochmal das ein oder andere Tor zu schießen. Dies gelang uns dann auch. In der 66 Minute erzielte Jacqueline ihren zweiten Treffer und erhöhte auf 3:1. Wie auch im ersten Durchgang hatten wir genug Chancen um noch das ein oder andere Tor zu schießen. Leider waren wir in der Chancenverwertung einfach zu leichtfertig und somit blieb es beim 3:1 Endstand. Für uns ein guter Start in die Runde mit 3 wichtigen Punkten.
 
Am 16.09 haben wir spielfrei. Unser nächstes Spiel ist am 23.09.2018 um 11:00 Uhr in Seebronn gegen die Damen des SV 03 Tübingen.