SV Seebronn e.V.

seit 1962

3. Tabellenplatz bestätigt

Der letzte Spieltag in der Kreisliga B wurde am 21.04.2018 ausgetragen und die Aufsteiger Rottenburg IV (Meister) und SV Tübingen III standen somit fest. Beide Mannschaften hatten es über die Saison auch verdient in die Kreisliga A aufzusteigen.

Absteigen müssen die Tischtennisfreunde aus Pfrondorf.

Unsere 1. Mannschaft konnte den 3. Tabellenplatz halten. Die Rückrunde hat bewiesen, dass eine ausgeglichene Mannschaftsleistung sehr viel bewegen kann.

Die 1. Mannschaft bedankt sich auch bei den Ersatzspielern die ausgeholfen haben wenn es geklemmt hat. Besonders Dieter Bohner, der von 8 Rundenspielen sechsmal im Einsatz war und dabei eine positive Bilanz erspielt hat mit 5:3 Siegen.

 

Ergebnisse Rückrunde:

SV Seebronn – EK Lustnau                           9:0

TSV Kusterdingen – SV Seebronn                9:1

TSV Kiebingen – SV Seebronn                      9:6

SV Tübingen III – SV Seebronn                     9:3

SV Seebronn – TV Derendingen V                9:7

TSV Lustanu II – SV Seebronn                      7:9

SV Pfrondorf II – SV Seebronn                      1:9

TV Rottenburg IV – SV Seebronn                  9:5